Das Tiergehege am Anglerteich

Das Tiergehege am Anglerteich ist eine besondere Begegnungsstätte für Jung und Alt und durch seine weißen Esel wurde es über die Landesgrenzen hinaus bekannt.

 

Besonders kleine Kinder besuchen mit ihren Familien unser Tiergehege gern. Das ganze Jahr über haben sie bei uns Gelegenheit die vierbeinigen oder auch zweibeinigen Bewohner der Anlage zu beobachten.

 

Dabei stehen die weißen Esel "Schneeweißchen“, "Karli" und "Axel" meist im Mittelpunkt des Interesses. Sie sind ein besonderes Highlight, denn weiße Esel sind einzigartig in Deutschland und weltweit gibt es nur ca. 100 Stück und sie sind damit sehr selten und eine Sensation für den Ort und die Region.

 

Neben den Eseln und Ponys leben natürlich noch andere tierische Bewohner im Tiergehege Greppin. Die Schafe, Hühner, Zwerghühner sowie Tauben fühlen sich gleichfalls wohl. Vor den Volieren stehen die Familien staunend und sehen sich die Farbvielfalt der Kanarienvögel an. Wellensittiche, Rosenköpfchen oder auch die Ziegensittiche zeigen ebenfalls stolz ihre Gefieder im Tiergehege Greppin.

 

Das Tiergehege Greppin gibt auch den Wachteln und Pfauen einen Platz zum Wohlfühlen. Hängebauchschweine, Katzen sowie Ziegen erleben die Eltern und Kinder gleichfalls in dem Gelände des Tiergeheges in Greppin.

 

Ein Spielplatz, ein idyllischer Anglerteich und die umliegende Natur laden zum Verweilen und Entdecken ein und somit wird das Tiergehege gerne auch als Ausflugsziel für Wanderer, Spaziergänger und Radfahrer verwendet.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hier finden Sie uns

Tiergehege Greppin e.V.
Am Anglerteich 2
06803 Greppin

 

Öffnungszeiten:

Montag - Sontag  7 - 18 Uhr

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

03493/8262730

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.